Knapp 100 Kinder trafen sich im Giengener TSG-Stadion um am Kreispokal teilzunehmen. Bei diesem Teamwettbewerb (Team zwischen 6 und 11 Teilnehmer) standen für die 6 – 11 jährigen Sportler eine Hindernis-Sprintstaffel, ein Hoch-Weitsprung bzw. ein Fünfersprung, ein Schlagwurf mit Ringen sowie ein Tandem-Biathlon bzw. ein Stadion-Crosslauf auf dem Programm.

Bei meist trockenem Wetter hatten die Kinder ihren Spaß und zeigten schon sehr gute Ansätze.

Bei den Schülern U8 gewann das gemischte Team aus Schnaitheim/Hürben und Giengen (Lena Bosch, Benedikt Baur, Clara Baur, Franziska Kollwitz, Lilli Baur, Raphael Woldenberg, Loukas Bozinis, Lahja Gaschler) ganz knapp vor Gerstetten/Steinheim.

Das Siegerteam bei den Schülern U10 kam von der TSG Giengen (Lukas Klink, Lea-Sophie Schuster, Suri Baur, Jana Baurschmid, Felina Roth, Thea Georgiev, Lasse Benz, Luna Schmid und Karam Rasho) gefolgt von Bargau, Schnaitheim und Hürben/Steinheim/Heidenheim.

Auch das Siegerteam der U12 kam vom Gastgeber (Elias Haffter, Christian Leinweber, Tim Rettenberger, Sofia Nicolaci, Laurenz Benz, Raphael Schmid, Lars Bader, Louis Nguyen, Quentin Jung, Lennox Podbiol und Marie Alka). Dahinter folgten die Teams von Hürben/Gerstetten, Heidenheim/Schnaitheim und Herbrechtingen.

Fotos: Kinder zeigen ihr Können beim Kreispokal

IMG 3190IMG 3262

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.